Ich habe selbst viel Gewalt erlebt. Das hat große Narben hinterlassen. Gewalt und Unterdrückung haben nicht nur meine Kindheit, sondern auch meine Jugend beherrscht. Ich habe aber nie die Hoffnung aufgegeben  irgendwann daraus zu fliehen und ein freier Mensch zu sein. Ich war alleine, ohne jegliche Hilfe. Deshalb bin ich dem Verein HennaMond sehr dankbar, dass er mich in dieser Situation unterstützt und mir Wege aufzeigt, selbstbestimmt zu leben.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, dass wir von HennaMond weiterhin die Beratung von Betroffenen leisten können. Damit sie wissen, dass sie nicht alleine sind. Nur so verlieren sie die Hoffnung nicht.

Stimmen der Betroffenen

Danke

 

Ronas, 17 [Afghanischer Herkunft] „Ihr habt mir meine Leben gerettet. Mein Bruder wollte mich umbringen, weil ich einen deutschen Mann liebe. Wenn ihr mich nicht nachts von meiner Familie weggeholt hättet, wäre ich jetzt tot.“

Elina, 18 [Albanische Herkunft] „Danke, dass ihr mir geglaubt habt, dass ich missbraucht wurde und ihr mit meiner Mutter gesprochen habt. Jetzt darf ich alleine wohnen und komme endlich zum Ruhe.“ 

Hassan, 24 [Türkische Herkunft] „Heute lebe ich endlich mit dem Mann, den ich liebe zusammen, wenn auch heimlich. Aber ihr habt meine Eltern wenigstens davon überzeugt dass eine erzwungene Heirat mit meiner Cousine alle unglücklich gemacht hätte.“  

Aylin, 17 [Marokkanischer Herkunft] „Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich wieder heil in Deutschland gelandet bin mit eurer spontanen Hilfe. Ihr habt mich trotz der Gefahren aus dem Dorf meiner Familie [in Marokko] abgeholt und nach Deutschland zurück gebracht. Schrecklich ,wenn ich denke, dass ich sonst jetzt mit einem 40jährigen Onkel verheiratet wäre.“  

 

Volksbank Rhein-Wupper eG paypal

Kontonr: 1005119010

BLZ: 37560092

IBAN: DE34 3756 0092 1005 1190 10

BIC: GENODED1RWL